Aktuelle Projekte

Alle Projekte anzeigen

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer laufenden Bauvorhaben…

Alle Projekte anzeigen

Sanierung „Art Déco-Haus“

Äußere Plauensche Straße 18 in Zwickau-Innenstadt

Rekonstruktion Wohngebäude Brückenstraße 15 in Zwickau-Muldennähe

Partner

Sponsoring

Eispiraten Crimmitschau

Es begann mit einem Ball auf dem Eis - 1920 gründeten die Brüder Otto den ersten Eishockey-Club in Crimmitschau. Der Turnverein Frankenhausen begann 1925 mit kanadischem Eishockey. Es folgte eine wechselvolle Geschichte, die bis in die Gegenwart anhält. Nach dem 2. Weltkrieg setzten in Crimmitschau die BSG Textil Pleißengrund, die BSG Fortschritt, die BSG Turbine, der ASK und die BSG Einheit die Tradition des Eishockeys bis 1990 fort. In Frankenhausen bildete sich bereits 1946 die Sportgemeinschaft Frankenhausen, die in die BSG Wismut Erz Frankenhausen umbenannt wurde und später als SC Wismut Karl-Marx-Stadt bis 1963 existierte. Nach 1990 erlebte Eishockey in Crimmitschau dank vieler Mitstreiter einen neuen Aufschwung, sodass in Westsachen auch heute auf hohem Niveau um den Puck gekämpft wird.

Fussballsportverein Zwickau

Am 28.08.1912 beginnt die Geschichte des traditionsreichen Vereines im „Bräutigams Gasthof“, später „Klubhaus Planitz“, wo der Planitzer SC ins Leben gerufen wurde. Damals haben sicherlich noch nicht viele geahnt, was in der bis heute 100-jährigen Geschichte so alles geschehen wird: DDR-Oberligameisterschaft, Pokalsiege, Spiele mit bis zu über 40.000 Zuschauer im Westsachsenstadion, 2 Insolvenzverfahren, 7 Namenswechsel und Aufstieg in die 2. Bundesliga!

Juris Nachrichten

Ersatz nur für notwendigen Abschleppaufwand geschuldet
Das AG München hatte zu entscheiden, ob ein Pkw-Halter überhöhte Abschleppkosten für seine beiden zu Unrecht auf einem Privatgrundstück abgestellten Pkws an das Abschleppunternehmen zahlen muss...

Eilantrag gegen Maskenpflicht während Versammlung in Celle erfolglos
Das VG Lüneburg ha einen Eilantrag gegen eine versammlungsrechtliche Beschränkung, mit der die Stadt Celle zur Reduzierung des Infektionsrisikos in der Menschenmenge das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen während der für den 19...

Keine unzulässige Benachteiligung eines ehemals Infizierten durch Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung
Das BVerfG hat eine Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen, mit der der Beschwerdeführer eine unzulässige Benachteiligung durch die Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmeV) geltend macht...

Verhältnismäßigkeit eines deutschen Haftbefehls gegen Deutschen, der sich im Senegal in Auslieferungshaft befindet
Das OLG Hamm hat klargestellt, dass eine im Senegal erlittene Auslieferungshaft nicht ohne Weiteres zu einer Unverhältnismäßigkeit des deutschen Haftbefehls führt...

Daetz-Stiftung muss Ausstellungsräume räumen
Das OLG Dresden hatte in einem Berufungsverfahren zu entscheiden, ob die Stadt Lichtenstein von der Daetz-Stiftung Lichtenstein und dem Stifterehepaar die Herausgabe bestimmter Räume im Daetz-Centrum Lichtenstein, welche die Daetz-Stiftung zur Ausstellung von Kunstgegenständen nutzt, verlangen kann...